Der Point of Purchase, kurz: PoP, ist der Einkaufsort aus Sicht des Verbrauchers. Er bezeichnet im Prinzip dasselbe wie der Point of Sale, welcher den Verkaufsort aus Sicht des Anbieters definiert. So gilt als Point of Purchase weitläufig das Geschäft, ein Einkaufszentrum oder eine andere Ansammlung von Läden, im engeren Sinne wird damit der Ort des direkten Warenangebots bezeichnet – also auch Regale, in denen Produkte platziert sind, Verkaufsgondeln, Verkaufstische und –theken. Streng genommen ist der Point of Purchase der Kassenplatz eines Geschäftes, an dem der Einkauf abgewickelt wird ...

Read More